Herzlich Willkommen in der Flüchtlingsarbeit im Enzkreis

Auf dieser Internetseite finden Sie die wichtigsten Informationen zur Flüchtlingsarbeit im Enzkreis.

Wir haben Materialien für Ehrenamtliche die sich in diesem Bereich engagieren, und für Menschen, die Asyl suchen für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie Ansprechpersonen, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten.

Haben Sie Fragen zu ehrenamtlichem Engagement in der Flüchtlingsarbeit im Enzkreis, zu der Gebrauchtwarenbörse oder Schulungsangeboten? Dann wenden Sie sich an unsere Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit.

Zehn Überzeugungen zu Flucht und Integration aus evangelischer Sicht

Die EKD hat ein "Wort zur Lage" anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums und der aktuellen gesellschaftlichen Flucht- und Integrationsthematik herausgegeben.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Als Kirche der Reformation ist die Bibel unser größter Schatz“, sagt Landesbischof July. „Sie leiht Menschen Worte in den schweren und fröhlichen Zeiten ihres Lebens. Ihre Geschichten helfen uns, Gottes Spuren in unserem Alltag zu erkennen.“ Am Sonntag, 10. Dezember, verleiht er den Bibelpreis.

    mehr

  • Den Mut haben, etwas zu sagen

    Den Terror der Hexenverfolgung konnte der Jesuitenpater Friedrich Spee von Langenfeld mit seinem Adventslied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ nicht stoppen. Aber er hat getan, was ein Einzelner tun kann: er hat nicht geschwiegen. Was das mit Weihnachten zu tun hat, erklärt Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker in seiner Andacht zum zweiten Advent.

    mehr

  • Weihnachten weltweit

    Weihnachten in Deutschland verbinden viele mit Kerzen, Glühwein oder sogar einem Spaziergang im Schnee. Wie aber feiert man Weihnachten in Namibia oder Indonesien? Marie Neumann hat mit Pfarrern und Pfarrerinnen aus Württemberg gesprochen, die für die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) weltweit im Einsatz sind. Jede Woche beantworten drei von ihnen eine Frage zur Weihnachtszeit in ihrer neuen Heimat.

    mehr