HomeKontaktMenü

Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche im Flüchtlingsbereich

Seminarreihe für ehrenamtlich Tätige im Bereich Flüchtlinge

Die Koordinierungsstelle Flüchtlingsarbeit der Diakonie im Enzkreis und das Evangelische Bildungswerk Mühlacker laden Sie recht herzlich zu der 4-teiligen Seminarreihe für ehrenamtlich Tätige im Flüchtlingsbereich ein.

Die Seminare finden zwischen März und Mai im Raum Mühlacker statt.

Anmeldungen nimmt die Diakonische Bezirksstelle Mühlacker unter oder Telefon

Download Flyer zur Seminarreihe als PDF (ca 450 kb)

 

Die Seminare im Überblick:

1 | Ehrenamtliches Engagement im Flüchtlingsbereich

Im Flüchtlingsbereich existiert momentan eine große Hilfsbereitschaft. Doch Ehrenamtliches Engagement bedeutet oft auch, an seine eigenen Grenzen zu stoßen, mit Schwierigkeiten umzugehen.
Es stellen sich Fragen wie:

  • Darf ich auch einmal „nein“ sagen?
  • Kann ich für mein Engagement eine Gegenleistung erwarten?
  • Wie sorge ich dafür, dass ich den Spaß an meinem Ehrenamt nicht verliere?

Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns auseinandersetzten und gemeinsam herausfinden, was uns persönlich wichtig ist.

Referentin: Susanne Mauch-Friz, Diplomsozialpädagogin
Ort: Mühlacker-Dürrmenz | St.-Andreas Gemeindehaus, St.-Andreas-Str. 4
Termin: Dienstag, 8. März 2016 | 19 bis 21 Uhr
Beitrag:  Eintritt frei, Spenden sind willkommen
Anmeldung: Diakonische Bezirksstelle Mühlacker
  | Tel. 0 70 41 / 8 11 83 90


2 | Interkulturelle Kompetenz

Kontakte und Begegnungen mit Menschen unterrschiedlichster Herkunft stellen Ehrenamtliche in ihrer Arbeit mit Flüchtlingen vor immer neue und große Herausforderungen.
Rezepte zum richtigen Umgang gibt es nicht. Interkulturelle Kompetenz bedeutet, sich auf jede Situation mit Neugier und Bereitschaft zur Unsicherheit neu einzulassen.
Ziel dieser Fortbildung ist es, die Teilnehmenden in ihrem ehrenamtlichen Engagement zu stärken und sie zu unterstützen ihre Arbeit bewusster und kompetenter zu gestalten.
Im Mittelpunkt stehen die Themen Migration, Wahrnehmung, Diskriminierung und ein kolle-gialer Austausch und Beratung in Kleingruppen.

Referenten Josef Minarsch-Engisch & Inge Mugler, Diakonisches Werk Württemberg
Or Mühlacker-Dürrmenz | St.-Andreas Gemeindehaus, St.-Andreas-Str. 4
Termin Samstag, 19. März 2016 | 9.30 bis 16.30 Uhr
Mittagessen auf eigene Kosten, z.B. Tagesessen in Lokalen in der Umgebung.
Beitrag Eintritt frei, Spenden sind willkommen
Anmeldung Diakonische Bezirksstelle Mühlacker
  | Tel. 0 70 41 / 8 11 83 90

3 | Einführung ins Asylverfahren

Wenn Sie als Ehrenamtliche/r Asylsuchende unterstützen und begleiten, setzen Sie sich in Ihrer Tätigkeit sicherlich häufig mit dem Asylverfahren und den daraus resultierenden Rahmenbedingungen auseinander.
Es ergeben sich Fragen wie:

  • Wie läuft das Asylverfahren ab?
  • Unter welchen Voraussetzungen dürfen Asylbewerber/innen arbeiten?
  • Welche Leistungen erhalten sie?

Diese und weitere Fragen sollen in dem Seminar geklärt und ein Überblick über den Ablauf des Asylverfahrens gegeben werden.

Referent Ottmar Schickle, Diakonisches Werk Württemberg
Ort Mühlacker, Pauluskirche / Saal, Hindenburgstr. 48
Termin Dienstag, 5. April 2016 | 19 bis 21 Uhr
Beitrag Eintritt frei, Spenden sind willkommen
Anmeldung nicht erforderlich


4 | Trauma und Flucht - Ankommen in einem fremden Land

In diesem Vortrag geht es darum, einen Einblick in den „traumasensiblen Umgang mit Flüchtlingen“ zu bekommen. Sie erhalten Grundkenntnisse zu den Themen Trauma und ihre Auswirkungen.

  • Welchen Belastungen sind traumarisierte Menschen ausgesetzt?
  • Wie kann ich mit traumatisierten Menschen angemessen umgehen?

Diese Fragen werden in diesem Vortrag thematisiert und anschließend diskutiert.

Referentin Gabi Müssig, Interkulturelle Beraterin & Traumapädagogin
Ort Lomersheim, Evangelisches Gemeindehaus, Illinger Str. 46
Termin, Dienstag, 3. Mai 2016 | 19 bis 21 Uhr
Beitrag 5 Euro
Anmeldung Diakonische Bezirksstelle Mühlacker
  | Tel. 0 70 41 / 8 11 83 90

Weitere Informationen und Kontakt

Diakonische Bezirksstelle Mühlacker
Hindenburgstr. 48, 75417 Mühlacker
Tel.: 0 70 41 / 81 18 39 -0
www.diakonie-muehlacker.de


© Bild Baumpflanzaktion: Blend Images - fotolia.de


Vernetzungstagung "Deutschland wird bunter"

"Deutschland wird bunter. Wie können wir uns für Vielfalt engagieren und welche Chancen ergeben sich?" - Vernetzungstagung zur Förderung von Chancengleichheit am 4. März 2016 im Hospitalhof in Stuttgart.

Hier kommen Sie zum Programm.


Schulung zum Thema "Anerkennung ausländischer Qualifikationen"

Die AWO Stuttgart bietet am 17.03.2016 eine Schulung zum Thema "Anerkennung ausländischer Qualifikationen" für Haupt- und Ehrenamtliche, die mit Migrant/innen und Flüchtlingen zu tun haben, an. Hier finden Sie die Einladung sowie die Anmeldung.

Fortbildung zur "Interkulrurellen Orientierung"


Die Fachstelle Interkulturelle Orientierung der Diakonie Württemberg und die Evangelischen Frauen in Würtemberg (EFW) laden zur Auftaktveranstaltung am 08. April 2016 im Hospitalhof in Stutgart ein. Siehe Flyer.


Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche

Das Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche der Freiwilligenargentur Pforzheim-Enzkreis, des Forum 21 - Lokale Agenda und Bürgerschaftliches Enagegement im Enzkreis sowie des Bürgerschaftlichen Enagegements der Stadt Pforzheim finden Sie unter dem folgenden Link. Kursinhalte sind unter anderem "Motivation und Grenzen für ehrenamtliches Enagagement", "das 1x1 erfolgreicher Pressearbeit", "Versicherung im Ehrenamt" und "Praxisorientierte Unterstützung im Umgang mit Bürgerkriegsflüchtlingen aus dem Nahen Osten".


Supervison und Informationen für Ehrenamtliche

KiWi bietet Ehrenamtlichen

  • Supervision bei Bedarf

  • traumaspezifische Informationen in Gesprächen oder Vorträgen

  • Begleitung, um die Herausforderungen der Arbeit zu bewältigen

Download Infoflyer KiWi (PDF, 838 kb)





Kontakt

Diana Sebastian
Diplom-Psychologin
| Koordinatorin KiWi

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Hohenzollernstr. 34 in 75177 Pforzheim

Tel. 0 72 31 / 308-70 | Fax 308-9798

www.eb-enzkreis.de

© Bild Seminarreihe: Koordienerungsstelle für Flüchtlingsarbeit im Enzkreis

© Bild "Never stop learning": pixabay: geralt

© Logo Diakonie Württemberg: Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V., Heilbronner Straße 180, 70191 Stuttgart

© Screenshots Flyer Ausländerseelsorge e.V. und Flyer "Deutschland wird bunter": Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit im Enzkreis

© Screenshot Flyer Fortbildung zur "Interkulturellen Orientierung" und Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche: Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit

© Signet: Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche 75177 Pforzheim

Service

Hier können Sie auf besondere Inhalte verweisen.

mehr